Gedenktafel für Rudolf Hesse mit "Ex Libris" von Rudolf Hesse, Bronze. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Gedenktafel für Rudolf Hesse mit "Ex Libris" von Rudolf Hesse, Bronze 

Gedenktafel und Glockenspiel, Gesamtsituation. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Oranna Dimmig

Gedenktafel und Glockenspiel, Gesamtsituation 

Saarlouis, Hesse, Gedenktafel

Letzte Änderung: 15/04/2009

Gedenktafel für Rudolf Hesse mit "Ex Libris" von Rudolf Hesse

Bronze
Saarlouis, Geschäftshaus, Französische Straße 29

1984 wurde anlässlich seines 40. Todes­tages am Geburtshaus von Rudolf Hesse eine Gedenktafel angebracht. Der 1871 geborene Hesse verbrachte Kindheit und Jugend in Saarlouis und ging als 24jähriger nach München, wo er eine künstlerische Laufbahn als Portraitist und Karikaturist einschlug. Vor allem seine Arbeiten für die Zeitschriften "Fliegende Blätter" und "Simplizissimus" wurden weithin bekannt. Das zentrale Motiv der Gedenktafel ist ein von Hesse selbst gestaltetes Ex Libris, das eine kleine, karikaturhafte Rückenfigur vor einem großen auf­ge­schla­genen Buch zeigt. Mit ­großen Pantoffeln an den Füßen, in eine Art Hausrock geklei­det und mit auf dem Rücken verschränkten Händen steht das skurrile Männ­lein in den Anblick des Namenszuges "Rud. Hesse" versunken, der eine gesamte Buchseite füllt. Um diese Darstellung gruppiert sich die Inschrift "Portraitist / Karikaturist / 13. Juli 1871 Saarlouis / 22. Mai 1944 München". Die Platte wurde von der Glockengießerei Mabillon in Saarburg gegossen. Über der Gedenktafel hängt in senkrechter Reihe ein kleines Glockenspiel aus vier nach Größe gestaffelten Bronzeglocken.

 

Bibliografie

    • Günter Scharwath: "Geboren in Saarlouis..." Gedenktafeln im Straßenbild der Altstadt. In: Jo Enzweiler (Hg.): Mitteilungen 8, 2000, S. 12-15, S.14-15
    • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum, Saarland. Band 3, Landkreis Saarlouis nach 1945. Aufsätze und Bestandsaufnahme. Saarbrücken 2009

     

    Oranna Dimmig


    COPYRIGHT ©

    Institut für aktuelle Kunst im
    Saarland an der Hochschule
    der Bildenden Künste Saar

    Choisyring 10
    66740 Saarlouis
    49 (0) 6831 - 460 530

    Facebook

    Besuchen Sie uns auf facebook

    Ihre Partner für Typo3 - Saar - Saarland - Saarbrücken

    Dieses Projekt wird gefördert durch ZMP Solutions Gmbh - Saarbrücken.