Hans Schröder, Hahn, 1980. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Hans Schröder, Hahn, 1980 

Saarlouis, Schröder, Plastik

Letzte Änderung: 23/03/2009

Hans Schröder
Plastik, Hahn, 1980
Bronze, 0,65 x 0,27 x 0,58 m
Saarlouis-Roden, Kulturhalle, Hochstraße


Zusammen mit der "Frau mit Handtuch" erwarb die Stadt Saarlouis von Hans Schröder auch die Bronzeplastik eines krähenden Hahns. Anlass war eine Aus­stel­lung des Künstlers in der Stadt­­bibliothek im Juni 1980. Der Hahn fand seine Aufstellung in der Kultur­halle Roden. Von dort wurde die Bronzeplastik 1994 gestohlen. Unbekannte sägten den Körper oberhalb der Füße ab. Einige Zeit später wurde der Hahn im Stadtpark aufgefunden und konnte an seinen ursprünglichen Aufstellungsort zurückkehren.

 

 

Bibliografie

  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum, Saarland. Band 3, Landkreis Saarlouis nach 1945. Aufsätze und Bestandsaufnahme. Saarbrücken 2009

 

 

Oranna Dimmig


COPYRIGHT ©

Institut für aktuelle Kunst im
Saarland an der Hochschule
der Bildenden Künste Saar

Choisyring 10
66740 Saarlouis
49 (0) 6831 - 460 530

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook

Ihre Partner für Typo3 - Saar - Saarland - Saarbrücken

Dieses Projekt wird gefördert durch ZMP Solutions Gmbh - Saarbrücken.