Victor Fontaine, Bleiglasfenster, Ende 1950er/Anfang 1960er Jahre, 4,00 m breit. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Victor Fontaine, Bleiglasfenster, Ende 1950er/Anfang 1960er Jahre, 4,00 m breit 

Victor Fontaine, Bleiglasfenster, Ende 1950er/Anfang 1960er Jahre, 4,00 m breit. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Victor Fontaine, Bleiglasfenster, Ende 1950er/Anfang 1960er Jahre, 4,00 m breit 

Saarlouis, Fontaine, Bleiglasfenster

Letzte Änderung: 10/05/2010

Victor Fontaine
Bleiglasfenster, Ende 1950er/Anfang 1960er Jahre
4,00 m breit
Saarlouis, Firmengebäude, Industriestraße 22

Das Bleiglasfenster, das Victor Fontaine für das Treppenhaus im Gebäude der Firma Hoestemberghe & Klütsch wohl gegen Ende der 1950er oder zu Beginn der 1960er Jahre entwarf, gehört zu den frühen Arbeiten, die der spätere Kulturpreisträger für Kunst und Wissenschaft des Landkreises Saarlouis im öffentlichen Raum hinterlassen hat. Die Darstellungen, die sich über mehrere Stock­werke ziehen, nehmen Bezug auf die Arbeitsberei­che, für welche die auftrag­gebende Firma tätig war, nämlich bergbau- und hüttentechnische Anlagen. In kräftigen Farben und einer vereinfachten Formensprache erscheinen Motive wie Lastkähne und Lade­kräne, Fördergerüste und Zahn­räder, Winderhitzer und Hochöfen, sowie die Firmeninitialen H & K. Bei der Auf­stockung des Hauses 1968 wurde das Fenster vergrößert.

 

Bibliografie

  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum, Saarland. Band 3, Landkreis Saarlouis nach 1945. Aufsätze und Bestandsaufnahme. Saarbrücken 2009

 

Oranna Dimmig


COPYRIGHT ©

Institut für aktuelle Kunst im
Saarland an der Hochschule
der Bildenden Künste Saar

Choisyring 10
66740 Saarlouis
49 (0) 6831 - 460 530

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook

Ihre Partner für Typo3 - Saar - Saarland - Saarbrücken

Dieses Projekt wird gefördert durch ZMP Solutions Gmbh - Saarbrücken.