Kunstlexikon

Albert Johannes Zapp, "Piusstein", 1959, Sandstein, 2,00 x 1,20 x 0,50 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Ensdorf, Zapp, Gedenkstein

Albert Johannes Zapp, "Piusstein", 1959
Hasenberganlage, Ensdorf
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Oswald Hiery, "Philipp Schmitt", 1978, Bronze, 1,30 x 0,81 x 0,81 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Hiery, Plastik

Oswald Hiery, "Philipp Schmitt", 1978
Philipp-Schmitt-Grundschule, Kerlinger Straße 2, Dillingen
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Hanns Schönecker, Ehrenmal, 1963, Beton. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Schmelz, Schoenecker, Ehrenmal

Hanns Schönecker, Ehrenmal, 1963
Vorplatz der katholischen Kirche, Lebacher Straße, Primsweiler
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum



Kunstlexikon

Victor Fontaine und Eberhardt Killguss, "Lacroix", 1973, Bronze. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Carsten Clüsserath

Saarlouis, Fontaine, Killguss, Plastik

Victor Fontaine und Eberhardt Killguss, "Lacroix", 1973
Vaubaninsel, Saarlouis
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Richard Eberle, Trinkbrunnen mit Wandmosaik, 1955 Stein und Keramik, Brunnenbecken: 0,70, x 1,04 x 0,64 m, Wandbild: 1,70 x 1,00 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Eberle, Trinkbrunnen

Richard Eberle, Trinkbrunnnen mit Wandmosaik, 1955
Sporthalle, Merzigerstraße, Dillingen
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Gunter Demnig, Stolpersteine für Eduard Reinheimer, Alice Reinheimer und Ilse Reinheimer, 2011. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann, 2011

St. Wendel, Demnig, Stolperstein, Reinheimer, Eduard, Alice und Ilse

Gunter Demnig, Stolpersteine für Eduard Reinheimer, Alice Reinheimer und Ilse Reinheimer, 2011
Balduinstraße 41, St. Wendel
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum



Kunstlexikon

Gerald Motsch, "Europa-Denkmal", 1966/70, Beton, Stahl, Glas, 16,00 x 8,50 x 8,50 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Ueberherrn, Motsch, Denkmal

Gerald Motsch, "Europa-Denkmal", 1966/70
Nähe Klinik Berus, Orannastraße, Berus
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

György Lehoczky (Entwurf) und Nikolaus Simon (Ausführung), Brunnen, 1955, roter und gelber Sandstein, Brunnensäule: Höhe ca. 7,00 m, Brunnenbecken: Durchmesser 3,80 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst, Christine Kellermann

Bous, Lehoczky, Simon, Brunnen

György Lehoczky (Entwurf), Nikolaus Simon (Ausführung)
Brunnen mit Mariensäule, 1955
Kloster Heiligenborn, Klosterweg 3, Bous
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum, Kunst im sakralen Raum

Kunstlexikon

Josef Groß, "Merkur-Brunnen", 1985; gesamt: 3,45 x 3,20 m, Statue: 1,50 x 0,80 x 0,70 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Groß, Brunnen

Josef Groß, "Merkur-Brunnen", 1985
Friedrichstraße, Dillingen-Pachten
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum



Kunstlexikon

Paul Schneider, Brunnen und Platzgestaltung, 1975. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Carsten Clüsserath

Saarlouis, Schneider, Brunnen und Platzgestaltung

Paul Schneider, 1975
Finanzamt, Gaswerkweg 25, Saarlouis
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Edgar Jené, "Kosmische Landschaft mit Stadtplan und Wappen von Saarlouis" (Titel nicht von E. Jené), 1975, Wandbehang, Wolle, 2,50 x 4,78 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Carsten Clüsserath

Saarlouis, Jené, Wandbehang

Edgar Jené, 1975
Oberverwaltungsgericht des Saarlandes, Kaiser-Wilhelm-Straße 15, Saarlouis
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Paul Schneider, "Findling mit dem polierten Granitband", 1986, Granit, 2,40 x 2,00 x 1,80 m. Foto: Archiv Paul und Li Schneider, Bietzen

Saarwellingen, Schneider, Skulptur

Paul Schneider, "Findling mit dem polierten Granitband", 1986
Saarwellingen, Lachwald
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik



Kunstlexikon

Margret Lafontaine, "Idiosynkratische Tischgesellschaft", 1993, Eisen, Holz, Weidenholz, Bronze, Erde, Tontöpfe, 2,50 x 1,15 x 3,90 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Lafontaine, Plastik

Margret Lafontaine, "Idiosynkratische Tischgesellschaft", 1993
Altes Schloss, Schlossstraße, Dillingen
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Richard Eberle, ohne Titel, 1955, Wandfries, Malerei, 6,00 x 0,60 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Eberle, Wandfries

Richard Eberle, ohne Titel, 1955
Grundschule Römerschule, Römerstraße 7, Dillingen-Pachten
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Unbekannter Künstler, "Heimkehrender Soldat", 1926, Neuaufstellung nach 1955, Betonguss, Figurengruppe: 2,00 x 1,16 x 0,16 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst, Christine Kellermann

Bous, Unbekannt, ehem. Kriegerdenkmal

Unbekannter Künstler, "Heimkehrender Soldat", 1926
Stockgartenstraße/Petersbrunnenstraße, Bous
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik



Kunstlexikon

Victor Fontaine (?), Fenstergestaltung, 1961, Bleiverglasung; Motive aus der klassischen Antike. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Fontaine (?), Fenstergestaltung

Victor Fontaine (?), 1961
Odilienschule, Friedrich-Ebert-Straße, Dillingen
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Eberhardt Killguss, Eingangstür, 1973, Email in Rotbraun, Blau, Weiß, Griffe aus Keramik, jeder Flügel: 1,92 x 0,88 x 0,02 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Killguss, Eingangstür

Eberhardt Killguss, 1973
Neues Rathaus, Rathausstraße, Dillingen
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Eberhardt Killguss, drei Objekte für Kinder. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Carsten Clüsserath

Dillingen, Killguss, Objekte

Eberhardt Killguss, 3 Objekte für Kinder, 1973
Neues Rathaus, Stadtbücherei, Dillingen
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum



Kunstlexikon

Magdalena Grandmontagne, "Gleisdreieck", 1999, Blei und Oxydationspigmente, 0,90 x 0,90 x 0,05 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Grandmontagne, Tafeln

Magdalena Grandmontagne, Drei Tafeln, 1999
Arkadengang im Umfeld des Bypass, Dillingen
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Heinz Oliberius, Brunnen, 1987, Granit, 8,00 x 3,00 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Oliberius, Brunnen

Heinz Oliberius, Brunnen, 1987
Marktplatz, Diefflen
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Richard Hoffmann, "Entfaltung des Lebens" , 1970, Beton, 3,50 m. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Schmelz, Hoffmann, Plastik

Richard Hoffmann, "Entfaltung des Lebens" , 1970
Heidebad Schmelz, Zum Heidebad, Hüttersdorf
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum



COPYRIGHT ©

Institut für aktuelle Kunst im
Saarland an der Hochschule
der Bildenden Künste Saar

Choisyring 10
66740 Saarlouis
49 (0) 6831 - 460 530

Kunstlexikon Saar

ist ein Forschungsprojekt des Instituts für aktuelle Kunst im Saarland an der Hochschule der Bildenden Künste Saar, das im November 2006 online geschaltet wurde. Die Artikel fassen auf neuestem Stand Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung zu den verschiedenen Bereichen der Bildenden Kunst im Saarland zusammen. Sie verstehen sich als Bausteine, mit deren wachsender Anzahl das Bild der Kunstgeschichte des Saarlandes schärfer und präziser werden wird.In der Anfangsphase wird der Schwerpunkt auf dem Themenbereich liegen, den die Arbeit des 1993 gegründeten Institus für aktuelle Kunst abdeckt. Es werden sowohl Arbeitsresultate, die bereits in gedruckter Form vorliegen, für das Medium des Internet-Lexikons aufbereitet, als auch bisher unveröffentlichte oder neue Ergebnisse hinzugefügt. Neben der Kunst der Gegenwart soll zunehmend auch die Kunst vor 1945 zum Gegenstand der Forschung, die größeren Kulturräume in die Betrachtung miteinbezogen und die Wechselwirkungen zu den benachbarten Regionen berücksichtigt werden. Das Kunstlexikon Saar trägt der Besonderheit der kulturellen Entwicklung des Saarlandes Rechnung. Die Herausbildung des Saarlandes als eigenständige politische und kulturelle Einheit begann nach dem Ersten Weltkrieg, als die Wirtschaftsregion um den Mittellauf des Saarflusses aus dem Verbund des Deutschen Reiches herausgelöst und durch den Völkerbund verwaltet wurde. Im Spannungsfeld zwischen Frankreich und Deutschland entwickelte sich in den engen Grenzen des Saargebietes (1920-1935) eine selbstständige Kunst- und Kulturpflege, deren Fortführung durch die erneute Abtrennung nach dem Zweiten Weltkrieg (1945/47-1957/59) befördert wurde. Im heutigen Bundesland Saarland bleibt diese Entwicklung spürbar und gehört zu den wesentlichen Merkmalen, die das Land ebenso innerhalb der Bundesrepublik Deutschland kennzeichnen wie innerhalb der europäischen Großregion Saar - Lor - Lux - Rheinland-Pfalz - Wallonie - Französische und Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens.

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook

Ihre Partner für Typo3 - Saar - Saarland - Saarbrücken

Dieses Projekt wird gefördert durch ZMP Solutions Gmbh - Saarbrücken.