Kunstlexikon

Paul Schneider, "Stein", Tusche auf Papier, 21,6 x 31,5 cm. Abbildung: Institut für aktuelle Kunst im Saarland

Schneider, Paul, Edition Laboratorium 14, 2006

Paul Schneider, "Berg", "Stein", "Lichtstrahl", 2007
Mappe mit einem Vorsatzblatt, einem Textblatt und drei Siebdrucken
Kategorie: Grafik

Kunstlexikon

Mettlach, Katholische Kirchen

Kirchenbau und Kunst im sakralen Raum nach 1945 im Saarland
Wiederaufbau, Restaurierung, Umbau, Erweiterung, Neubau, Architekten, Künstler
Kategorien: Kunst im sakralen Raum, Architektur

Kunstlexikon

Stefan Kuberek, "Tholeyit am Schaumberg", 2008, Findling (Foto: Christine Kellermann)

Schaumberg, Kuberek, Installation

Stefan Kuberek, Installation, "Tholeyit am Schaumberg", 2008
Schaumberg, Tholey
1. Symposion "Gipfelkunst am Schaumberg"
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik



Kunstlexikon

Lothar Meßner, Notkreuz,1977, Stahlbeton mit Oberfläche aus Splittsteinen, 6,00 x 4,40 x 0,70 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Oranna Dimmig

Saarlouis, Meßner, Notkreuz

Lothar Meßner, 1977
Kulturhalle Roden, Hochstraße
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Lothar Meßner, "Odiliensäule", 1981, Basalt und Bronze, Statue: 2,65 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Meßner, Plastik

Lothar Meßner, "Odiliensäule", 1981
Vor dem Saardom, Odilienplatz, Dillingen
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Gunter Demnig, Stolpersteine für Julius Georg und Paula Marx, 2012. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland (O. D., 2012)

Schmelz, Demnig, Stolperstein, Marx, Julius Georg und Paula

Gunter Demnig, Stolpersteine für Julius Georg Marx und Paula Marx, geb. Kahn, 2012
Lindenstraße 2, Schmelz, Bettingen
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum



Kunstlexikon

Hans-Jürgen Breuste, "Sanctuarie", 1990, Stahl, je Element: 3,00 x 3,20 x 6,00 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Gerhard Westrich

Dillingen, Breuste, Plastik

Hans-Jürgen Breuste, "Sanctuarie", 1990
Saaraue, Anlegestelle für Personenschiffe, Dillingen-Pachten
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Eberhardt Killguss, Stelenfeld, 2000, Stahl, Aluminium; Grundfläche: 4,00 x 1,00 m; kleinste Stele: Höhe 0,60 m; größte Stele: Höhe 1,35 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Killguss, Plastik

Eberhardt Killguss, Stelenfeld, 2000
Altes Schloss, Dillingen
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Leo Kornbrust, Aluminium-Objekt, 1970. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Gerhard Westrich

Saarlouis, Kornbrust, Plastik

Leo Kornbrust, 1970
Fernmeldeamt, Choisyring, Saarlouis
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik



Kunstlexikon

Albert Johannes Zapp, "Piusstein", 1959, Sandstein, 2,00 x 1,20 x 0,50 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Ensdorf, Zapp, Gedenkstein

Albert Johannes Zapp, "Piusstein", 1959
Hasenberganlage, Ensdorf
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Ferdinand Selgrad, "Unseren toten Bergleuten", 1964, Ehrenmal, drei Rundbogenfenster, jedes 3,10 x 1,20 m, bleigefasstes, farbiges Glas. Foto: Institut für aktuelle Kunst, Dietlinde Stroh, Dezember 1995

Saarbrücken, Selgrad, Ehrenmal

Ferdinand Selgrad, "Unseren toten Bergleuten", 1964
ehemaliges Bergwerksdirektionsgebäude, Triererstraße 1, Saarbrücken
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, (Glas-) Malerei

Kunstlexikon

Richard Eberle, ohne Titel, 1955, Wandrelief, Putz, gelb gefasst, 1,25 x 6,10 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Eberle, Wandrelief

Richard Eberle, ohne Titel, 1955
Sporthalle, Merzigerstraße, Dillingen
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum



Kunstlexikon

Gunter Demnig, Stolperstein für Philipp Kaufmann, 2012. Foto: Michael Jähne

Völklingen, Demnig, Stolperstein, Kaufmann, Philipp

Gunter Demnig, Stolperstein für Philipp Kaufmann, 2012
Am Bürgermeisteramt 3, Völklingen, Ludweiler
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Robert Schad, "Saarbrücker Wasser", Bahnhofstraße Saarbrücken. Foto: Wikimedia Commons

Saarbrücken, Schad, Brunnen

Robert Schad, "Saarbrücker Wasser", Brunnen, 1997
Saarbrücken, Bahnhofstraße
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Clothilde Freichel-Baltes, "Glas - Eisen - Kohle", 1978, Kaseinfarbe, rot, braun und grau, 4,50 x 12,00 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Carsten Clüsserath

Wadgassen, Freichel-Baltes, Wandgemälde

Clothilde Freichel-Baltes, "Glas - Eisen - Kohle", 1978
Kulturhaus, Kaiserstraße 64, Hostenbach
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Malerei



Kunstlexikon

Maria der Verkündigung, nach 1315, Sandstein, Hochrelief, 35 x 33 x 21 cm, Türsturzkonsole, Stiftskirche St. Arnual, Saarbrücken

Aspekte: Die Bauskulptur des Spätmittelalters im Saarland

Im Saarland hat sich ein beachtenswerter Bestand an spätmittelalterlicher Bauskulptur erhalten. Bauskulptur wird verstanden als bildnerisches Schaffen, das fest mit der Architektur verbunden ist oder für den architektonischen Zusammenhang geschaffen wurde.
Kategorien: Plastik, Kunst im sakralen Raum

Kunstlexikon

Thomas Wojciechowicz, Brunnen, 1996. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Carsten Clüsserath

Saarlouis, Wojciechowicz, Brunnen

Thomas Wojciechowicz, 1996
Thelengarten, Saarlouis-Roden
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik

Kunstlexikon

Richard Hoffmann, "Entfaltung des Lebens" , 1970, Beton, 3,50 m. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Schmelz, Hoffmann, Plastik

Richard Hoffmann, "Entfaltung des Lebens" , 1970
Heidebad Schmelz, Zum Heidebad, Hüttersdorf
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum



Kunstlexikon

Otto Häusser, Trinkbrunnen, 1927. Foto: Festschrift 1928, S. 47

St. Wendel, Häusser, Trinkbrunnen

Otto Häusser, Trinkbrunnen, 1927
Albert Haberer, Dieter Wingertszahn, Stele und Kranich, Ergänzung 1999
Gymnasium Wendalinum, St. Wendel, Schulhof
Kategorien: Kunst im öffentlichen Raum, Plastik, Architektur

Kunstlexikon

Gunter Demnig, Stolperstein für Wilhlem Bermann, 2012. Foto: Michael Jähne, 2012

Völklingen, Demnig, Stolperstein, Bermann, Wilhelm

Gunter Demnig, Stolperstein für Wilhelm Bermann, 2012
Völklinger Straße 61, Völklingen, Ludweiler
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum

Kunstlexikon

Richard Eberle, Trinkbrunnen mit Wandmosaik, 1955 Stein und Keramik, Brunnenbecken: 0,70, x 1,04 x 0,64 m, Wandbild: 1,70 x 1,00 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Dillingen, Eberle, Trinkbrunnen

Richard Eberle, Trinkbrunnnen mit Wandmosaik, 1955
Sporthalle, Merzigerstraße, Dillingen
Kategorie: Kunst im öffentlichen Raum



COPYRIGHT ©

Institut für aktuelle Kunst im
Saarland an der Hochschule
der Bildenden Künste Saar

Choisyring 10
66740 Saarlouis
49 (0) 6831 - 460 530

Kunstlexikon Saar

ist ein Forschungsprojekt des Instituts für aktuelle Kunst im Saarland an der Hochschule der Bildenden Künste Saar, das im November 2006 online geschaltet wurde. Die Artikel fassen auf neuestem Stand Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung zu den verschiedenen Bereichen der Bildenden Kunst im Saarland zusammen. Sie verstehen sich als Bausteine, mit deren wachsender Anzahl das Bild der Kunstgeschichte des Saarlandes schärfer und präziser werden wird.In der Anfangsphase wird der Schwerpunkt auf dem Themenbereich liegen, den die Arbeit des 1993 gegründeten Institus für aktuelle Kunst abdeckt. Es werden sowohl Arbeitsresultate, die bereits in gedruckter Form vorliegen, für das Medium des Internet-Lexikons aufbereitet, als auch bisher unveröffentlichte oder neue Ergebnisse hinzugefügt. Neben der Kunst der Gegenwart soll zunehmend auch die Kunst vor 1945 zum Gegenstand der Forschung, die größeren Kulturräume in die Betrachtung miteinbezogen und die Wechselwirkungen zu den benachbarten Regionen berücksichtigt werden. Das Kunstlexikon Saar trägt der Besonderheit der kulturellen Entwicklung des Saarlandes Rechnung. Die Herausbildung des Saarlandes als eigenständige politische und kulturelle Einheit begann nach dem Ersten Weltkrieg, als die Wirtschaftsregion um den Mittellauf des Saarflusses aus dem Verbund des Deutschen Reiches herausgelöst und durch den Völkerbund verwaltet wurde. Im Spannungsfeld zwischen Frankreich und Deutschland entwickelte sich in den engen Grenzen des Saargebietes (1920-1935) eine selbstständige Kunst- und Kulturpflege, deren Fortführung durch die erneute Abtrennung nach dem Zweiten Weltkrieg (1945/47-1957/59) befördert wurde. Im heutigen Bundesland Saarland bleibt diese Entwicklung spürbar und gehört zu den wesentlichen Merkmalen, die das Land ebenso innerhalb der Bundesrepublik Deutschland kennzeichnen wie innerhalb der europäischen Großregion Saar - Lor - Lux - Rheinland-Pfalz - Wallonie - Französische und Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens.

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook

Ihre Partner für Typo3 - Saar - Saarland - Saarbrücken

Dieses Projekt wird gefördert durch ZMP Solutions Gmbh - Saarbrücken.